Neueste Blogeinträge
AbbVie HR Toolbox

Der Demografie-Werkzeugkasten von AbbVie

AbbVie ist kein Handwerksunternehmen sondern ein innovativer Therapieentwickler, dem wir aus unserem HessenChemie Campus zuwinken können. Trotzdem hat AbbVie eine ‘Toolbox’ entwickelt, singing ya ya yippieh yippieh yeee… » weiterlesen

studienabbrecher

2014: Das Jahr der Berufsorientierung – Schulen und Unternehmen müssen mehr ran

Ich entsinne mich noch an eine Diskussion, die wir von über 15 Jahren im Büro und Freundeskreis geführt hatten. Anlass war das Buch „Die Globalisierungsfalle“, in dem die Autoren eine zunehmende Arbeitslosigkeit aufgrund des höheren Automatisierungsgrades in der Industrie prognostizierten. Ausgangspunkt waren Diskussionen im Rahmen des Weltwirtschaftsgipfels in San Fransisco 1995. Wer hätte damals gedacht, dass uns der demografische Wandel vor einer 20/80-Gesellschaft rettet (20% arbeiten, 80% sind arbeitslos)? » weiterlesen

Start frei für den Generationenpakt; Quelle: Evonik

Eine Brücke der Generationen

Der produktive Umgang mit Wissen ist in deutschen Unternehmen unterentwickelt. Das geht aus einer Umfrage von Haufe unter 300 Geschäftsführern und leitenden Mitarbeitern hervor. Hauptursachen für den mangelhaften Zugang zu Wissen (oder auch Wissensplattformen) sind demnach neben intransparenten Ablagesystemen und beschwerlichen Suchfunktionen vor allem die mangelnde Bereitschaft, Wissen mit Kollegen zu teilen. » weiterlesen

Die Chemische Fabrik Budenheim unterstützt auch nach der Ausbildung.

Unternehmen Mensch

Der demografische Wandel ist auch eine Chance für die Betriebe, um zukünftig die passenden Fachkräfte für sich zu gewinnen. Wir stellen ein Unternehmen aus Rheinhessen vor, in welchem Mitarbeiter und eine passende Strategie die Fachkräfte sichern. » weiterlesen

Carsten_Neumann

Atempause im Alltagsstress

Den Anforderungen im Job und zu Hause gerecht werden, das ist nicht einfach. Wenn die Belastung zu groß wird, bietet der Materialtechnologie-Konzern Umicore aus Hanau eine besondere Hilfe an: 80 Prozent arbeiten und 100 Prozent Gehalt beziehen – ohne Rückzahlung! Möglich macht’s der Demografie-Fonds der chemischen Industrie. » weiterlesen

Wissensbaum

Damit Wissen und Erfahrung nicht in Rente gehen

Keine PowerPoint-Präsentation zu betrieblichen Demografie-Projekten ohne das Buzzword ‘Wissenstransfer’. Was sich dahinter an Ideen und Konzepten verbirgt ist aber oftmals recht dünn. Deshalb möchte ich meine kleine Reihe zum Rentenübergang (‘Wenn das Ende nicht das Ende ist’) mit einem Konzept zum Wissenstransfer abschließen, das diese Bezeichnung wirklich verdient.  » weiterlesen

schwere-arbeit-auch-bei-der-produktion-von-pigmenten

Initiative „Gutes und gesundes Arbeiten in der Chemie-Branche“

Gewerkschaft und Arbeitgeber in der Chemie möchten das Gesundheitsmanagement auf ein neues Niveau heben. Die Gesundheitsinitiative zum “Guten und gesunden Arbeiten in der Chemie-Branche” soll dafür Vehikel und Startpunkt sein. » weiterlesen

Fotoalbum für Bewerber

Ein Fotoalbum für Bewerber

Bei einer Besprechung unserer (alten) Stellenanzeige haben wir ordentlich auf die Mütze gekriegt. Grund genug für uns diese völlig zu überarbeiten und auch ein ‘Fotoalbum für Bewerber’ einzurichten. » weiterlesen

"Rechtssicher & Kompakt" - BGM

Rechtssicherheit im Gesundheitsmanagement

In wenigen Wochen startet unser neuer Lehrgang zum betrieblichen Gesundheitsmanager. Zeit über die Vorbereitungen zu sprechen, hier am Beispiel unserer Übersicht “Rechtssicher & Kompakt” – einer arbeitsrechtlichen Guideline für den Betrieblichen Gesundheitsmanager. » weiterlesen

Architekt Lsantilli - Fotolia com

Ein Netzwerk für Erfahrung

Dass “das Ende nicht das Ende sein muss” belegen einige Trends, die ich im letzten Beitrag vorgestellt habe. Einen davon möchte ich mit einem Interview vertiefen, nämlich die spezielle Spielart eines professionellen Netzwerks für erfahrene Experten. » weiterlesen